Tonkabohnen, ganz

 

aus Brasilien

 

Tonkabohnen, auch Mexikanische Vanille genannt, sind die Samen des bis zu 40m hoch wachsenden Tonkabaumes und teilen sich mit dem Waldmeister das für uns schädliche Cumarin in hoher Konzentration. Daher (man kann sich immer fragen: wie?) kam der lateinamerikanische Mensch auf die Idee, die Samen zu trocknen, dann in Rum einzulegen, um sie wiederum zu trocknen. Das Resultat: der Cumaringehalt ist gesenkt und dieses lustige, schwarze kleine Ding duftet und schmeckt verführerisch süß und nach Vanille!

 

Markttermine

Dienstag - Bregenz (A)

 Mittwoch - Dornbirn (A)

    Freitag - Bregenz (A)

    Samstag - Dornbirn (A)

 

Camí

Inh. Lisa Domingo Köhler

Kemptener Str. 149

D-88131 Lindau

Telefon: +49 8382 9113573

E-Mail: info@cami.li

 

Öko-Kontroll-Stelle DE-ÖKO-037

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

DE 28 321 9100

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cami Inh. Lisa Domingo Köhler