Urwaldpfeffer schwarz, ganz

 

Urwaldpfeffer schwarz, gemahlen

 

aus Indien

 

Hier nun dieser Pfeffer, der in zweifacher Hinsicht etwas ganz besonderes ist, in der qualitativ und preislichen Variante für den Vielkonsum (worauf wir sehr stolz sind): Sein Geschmack enthält die obligate warme Schärfe und eine süßlich-nussige Note. Außerdem (!!!) stammt er aus einem außer- und ungewöhnlich-en Projekt: Es fördert die sozial und ökologisch nachhaltige Ent-wicklung einer indigenen Bevöl-kerungsgruppe, den Adivasi, die einem Staudammbau haben weichen müssen. Heute leben sie als Kleinbauern. Diesen Pfeffer kultivieren sie mitten im Urwald, belassen dabei in alter Tradition und mit allen Schwierigkeiten und Vorteilen die vorhandene Arten-vielfalt an Tieren und Pflanzen. Paradiesisch-illusorisch? Nein, einfach nur altbacken und unterstützenswert. Frohen Appetit!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cami Inh. Lisa Domingo Köhler