Schokoladenpfeffer, ganz*

 

aus Indien/Spitzenqualität

 

Diesem Pfeffer gebührte eigentlich ein ellenlanger Text, aber er macht mich sprachlos. So klein ist er, so nixig schaut er aus (groß und dick müßte er sein, um das Attribut Spitzenqualität zu erhalten), doch beißt man in ihn hinein, kommt… Kakao! Ja, er schmeckt wie Kakao, plus einer dunklen, etwas rauhen Schärfe wie aus dem Untergrund. Also paßt er zu Fleisch und Geflügel, zu Süßspeisen und in Fruchtdesserts. Bitte nicht mitkochen, nur nachwürzen, so bleibt Ihnen der „Kakao“ erhalten. Übrigens stammt dieser Pfeffer aus Wildsammlung in Assam.

 

* aus kontrolliert biologischem Anbau

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cami Inh. Lisa Domingo Köhler